In 3 Schritten zur perfekten Jeans

Das kennen wir alle beim Jeanskauf: Entweder ist sie zu eng, zu weit, zu lang oder zu kurz. Dann zwickt es an der einen Stelle und an der anderen bilden sich dafür Falten. Puh, die passende Jeans zu finden, ist echt eine große Herausforderung.

Aber nicht verzweifeln: Wir haben in unserem kleinen Beitrag einige Tipps, wie Du künftig in 3 einfachen Schritten die passende Jeans für Dich findest. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach!

Schritt 1

Balle Deine Hände zur Faust und stecke Deinen Unterarm bis zum Ellenbogen in den Bund der Jeans.

Schritt 2

Lege den Hosenbund um Deinen Hals. Wenn er gut sitzt und nicht zu eng oder zu weit ist, wird auch die Hose gut sitzen.

Schritt 3

Halte die Hose am Saum fest und ziehe Deine Arme auseinander.

Die Hose muss nun unter Deinem Kinn sitzen, damit auch die Länge für Dich optimal ist.

Das Ergebnis

Die Jeans passt perfekt, ohne dass Du sie zuvor anprobieren musst. Hältst Du die Reihenfolge dieser Schritte ein, wirst du in Zukunft die perfekt sitzende Jeans finden, ohne viele Stunden in Umkleidekabinen zu verbringen.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Ausprobieren!