True Denim for a better world.

Wie wir bei MUSTANG Verantwortung übernehmen.

Mode, die gut aussieht UND nachhaltig produziert wurde, gibt es nicht?! Wer das glaubt, sollte jetzt unbedingt weiterlesen.

Denn mit den coolen Denims aus dem Programm „True Denim for a better world“ bist Du nicht nur stylisch unterwegs, sondern hast gleichzeitig auch etwas zum Umweltschutz beigetragen. Wie das geht? Ganz einfach! Das Projekt startete vor über einem Jahr im Januar 2016 in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner MIC in Tunesien. Für die Herstellung und Veredelung wenden wir ein von Jeanologia, welches das weltweit führende Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Jeansproduktion ist, entwickeltes Bewertungssystem an. Anhand unseres Hangtags siehst Du auf einen Blick, wie nachhaltig Deine Jeans produziert wurde. Das Bewertungssystem EIM („Environmental Impact Measuring“) misst dabei genau den Wasser- und Energieverbrauch sowie den Einsatz von Chemikalien während der Herstellung der Jeans. Darüber hinaus wird auch die Gesundheit der Arbeiter, die unmittelbar an der Produktion beteiligt sind, stets überprüft.